Laden ...

VIDEO ABSPIELEN

Product image

Eine wirkungsvolle Wärmedämmung muss die Wärme im Innenraum halten können und darf die Wasserdämpfe nicht an der Hauswand kondensieren lassen.

GENAU SO WIRKT AERO-THERM

Wärmedämmung mit Aero-therm nutzt die Wärme die im Inneren des Hauses entsteht und strahlt diese wieder in den Raum zurück. Zeitgleich hat die Hauswand immer Raumtemperatur was Wasserdampf Kondensation im Bereich der Wärmebrücken verhindert. Mit Aero-therm Wärmedämmung wohnen Sie gesund und sparen bis zu 42% an Heizkosten.  Die Anwendung ist einfach und schnell erledigt und kostet nur etwa 30% gegenüber Vollwärmeschutz von außen.

Aero-therm ist Wärmedämmung in der Form eines Innenputzes. 10 hygienische und einwandfreie Komponenten gewehrleisten einen effektiven Wärmeschutz. Aero-therm besteht aus Mikrometer großen hohlen Glaskugeln die Wärme wieder in den Innenraum reflektieren. Unterstützt werden diese Mikrokugeln durch Aerogel – welches der beste Dämmstoff der Welt ist. Dieses Aerogel ummantelt die Mikrokugeln und schützt sie von der Kälte aus dem Außenbereich. So können die Mikrokugeln ihre volle Wirkung entfalten.  Eine diffusionsoffene Dispersion verbindet diese 10 verschiedenen Materialien in ein funktionierendes offenes System. Diese Wärmedämmung lässt Wasserdampf durch, verhindert aber dass sich das Wasser an der Oberfläche der verputzten Wand sammelt.

Anfrage senden

WORAUS BESTEHT AERO-THERM?

Aero-therm ist Wärmedämmung in der Form eines Innenputzes. 10 hygienische und einwandfreie Komponenten gewehrleisten einen effektiven Wärmeschutz. Aero-therm besteht aus Mikrometer großen hohlen Glaskugeln die Wärme wieder in den Innenraum reflektieren. Unterstützt werden diese Mikrokugeln durch Aerogel – welches der beste Dämmstoff der Welt ist. Dieses Aerogel ummantelt die Mikrokugeln und schützt sie von der Kälte aus dem Außenbereich. So können die Mikrokugeln ihre volle Wirkung entfalten.  Eine diffusionsoffene Dispersion verbindet diese 10 verschiedenen Materialien in ein funktionierendes offenes System. Diese Wärmedämmung lässt Wasserdampf durch, verhindert aber dass sich das Wasser an der Oberfläche der verputzten Wand sammelt.

Anfrage senden
  • - Wärmedämmung in Form eines Innenputzes
  • - Minimale Raumeinschränkung weil nur 1mm stark
  • - Wärme bleibt im Innenraum wie bei einer Isolierung von 20cm Luft
  • - Ist diffusionsoffen und hygienisch einwandfrei
  • - Kein Schimmel mehr, keine Kälte von der Wand
  • - Sie sparen bis 42% an Heizkosten
  • - Wärmedämmung von Räumen nachträglich ist möglich
  • - Einfache und schnelle Anbringung, durchaus bezahlbar
Anfrage senden

Vergleich mit anderen Dämmsystemen

Eine Außen Dämmung ist die am meisten verbreitete Art Gebäude zu isolieren, welche aber auch die bekannten Nachteile hat. Wenn man ein Gebäude von außen her dicht macht, leidet oft die Bausubstanz da der Wasserdampf der täglich im Innenraum entsteht nicht durch die Außen Hülle diffundieren kann. So kondensiert der Wasserdampf an den kalten Stellen(in den Ecken, oder im Bereich der Fensterleibung) – den sogenannten Wärmebrücken, was zur Schimmelbildung und schlechter Luft führt.

Mit Aero-therm Dämmputz haben die Innenwände auf der gesamten Oberfläche eine konstante warme Temperatur was die Kondensation von Wasserdampf im Bereich der Wärmebrücken verhindert. Unten sehen Sie stichwortartig die Vor- und Nachteile jeder Isolierungsart. Aero-therm hat dank seiner einzigartigen Eigenschaften die ganzen Vorteile einer üblicher Innendämmung, ohne die bekannten Nachteile. Zudem ist das Verputzen einer Wand mit Aero-therm schnell erledigt, kostengünstig und beeinträchtig nicht Ihr Lebensraum.

Außen Dämmung

  • Gebäude wird vor Hitze im Sommer geschützt

  • Wärmebrücken von außen werden verhindert

  • Gebäude wird dicht gemacht (eingeschränkte Diffusion)

  • Teuer und aufwändig (Gerüstbau)

  • Anfällig auf Baufehler

  • Dämmen im Winter unmöglich

  • Kosten in Hoehe von etwa 120€/m2

Innendämmung

  • Kann auch im Winter gedämmt werden

  • Es wird schneller warm weil weniger Luft geheizt wird

  • Brandschutzrisiko schwer einzuschätzen

  • Nimmt Platz im Inneren weg

  • Taupunktverschiebung und Bauschäden möglich

  • Kann zur Klimaverschlechterung führen

  • Kosten in Hoehe von 80-100€/m2

Aerotherm

  • Anbringung unabhängig von Wetter oder Jahreszeit

  • Es wird deutlich schneller Warm bei sinkenden Heizkosten

  • Wärmereflexion braucht geringe Schichtstärke (nur 1mm)

  • Lässt Wasserdampf nach Außen, verhindert Schimmel

  • Bauschäden ausgeschlossen

  • Es kann nur die Nordwand, Fensterleibung usw. gedämmt werden

  • Kosten in Hoehe von nur 40€/m2

Anfrage senden

Wir haben auf unserer Blogseite einige Referenzobjekte wo Aero-Therm angebracht wurde beschrieben. Die Verwendung von Aero-Therm Wärmedämmung ist sehr vielseitig, weil das Material so vielseitig ist. Es wurden bereits Lagerhallen, Kellerräume und ganze Wohnblocks mit Aero-therm gedämmt. Lassen Sie sich inspirieren.

Alle referenzen